Die Feminisierung mit einer Domina Live erleben!

Dein Thema ist die Feminisierung von Kopf bis Fuß. Selbst hast du dir schon einige Damensachen über das Internet bestellt. Wenn der Postbote an deiner Tür Klingelte, um dir das Paket zu überreichen, hast du in diesem Moment ein gigantisches Körpergefühl gehabt?

Du hast diesen Fetisch schon über Jahre und hast dich immer zurückgezogen in deinen vier Wänden, um dich zu verstecken, wenn du dich selbst Feminisiert hast?

Es sollte ja keiner wissen und du hast dich geschämt, weil du Damensachen anziehst und das ist für andere nicht nachvollziehbar. Sie würden dich nur auslachen.

Auch die Feminisierung ist in den vergangenen 10 Jahren mächtig nach vorn gerückt. Platz 1 ist der Windelfetisch.

Allein möchte man den Fetisch dann auch nicht ausleben, weil man das Bedürfnis hat sich einer andern Frau oder auch Mann zu zeigen. Es muss ein Mensch sein, wo der Fetischist merkt, dass man ihn so nimmt wie er ist. Durch ein intensives Gespräch und auch durch Vorschläge bekommt der Fetischist vertrauen und spürt sehr genau, dass man auf einer Wellenlänge ist.

Es sind sehr intime und ehrliche Gespräche, wo man sich Stück für Stück immer mehr dem Thema der Feminisierung zuwendet, und die Ängste mit einmal in den Hintergrund geraten.

Ich würde dich gern Begleiten bei deinem Fetisch und dir noch andere Tipps geben, sodass du ein wunderbares Körpergefühl bekommst, dass dich auf gar keinen Fall bremst sondern nach vorn gehen lässt.

Schau dich in mein reich um und vielleicht traust du dich den ersten Schritt zu tun, um mich anzurufen.

Erzähle mir von deinem Fetisch.

Du bist herzlich willkommen in meinem Reich!

Domina Mercedes

Schreibe einen Kommentar

*

Zur Werkzeugleiste springen