Klare Ansage!

In meinem Reich wirst du dich nach meinen regeln beugen!

Sollte sich herausstellen das du mich Vorsätzlich verarschen wolltest, dann bekommst du die rote Karte von mir.

Eine Entschuldigung von deiner Seite aus werde ich auch nicht mehr akzeptieren!

Es gibt andere Portale hierfür, wo du machen kannst was du willst!

Aber das willst du nicht, weil du versuchen möchtet, wie weit du mit deiner Masche kommst.

Ich durchschaue dich sehr schnell und schmeiße dich aus der Leitung!

Ich bin hier nicht im Kindergarten!

==============================================

Ich weiß das es sehr viele Menschen gibt, die eine richtige Führung suchen. Die immer wieder enttäuscht wurden, weil die angebliche Herrin oder Domina sie nicht verstanden hatte.

Es fängt schon damit an, wie kann ich selbst erkennen, das es sich hier um eine richtige Herrin handelt!?

Schau dir nicht nur die Bilder auf der Website an, sondern lese auch die Texte dazu.

Du wirst die Minutenpreise deutlich erkennen können und auch andere Zahl-Optionen kannst du nutzen.

Eine Herrin tritt immer allein auf!

Hinzu kommt, das eine Herrin sehr viel Feingefühl und psychologische Fähigkeiten besitzt, um dich überhaupt zu verstehen.

Eine richtige Herrin kann soviel für dich sein!

Auf das gegenseitige Vertrauen kommt es hier an!

 

Domina Mercedes

6 Gedanken zu “Klare Ansage!

  1. Guten Abend!
    Es gibt genug Idioten im Netz! Ich finde das gut dass sie diese Spinner keine Chance mehr geben! Ich kann mir als zu gut vorstellen, wie sie mit den Spinnern umgehen!
    Wäre ich gern mal Mäuschen in Deckung.
    LG Volker aus NRW

  2. Vor einer richtigen Domina haben viele Angst! Würdest du gern neben einen Vulkan stehen der gerade hoch geht!?

    Ich denke mal, dass die psychologische Seite einer Domina hier zum Einsatz kommen wird.
    In der Vergangenheit und auch jetzt führe ich mit Domina Mercedes sehr vertrauliche Gespräche. Ich möchte auf gar keinen Fall Domina Mercedes missen! Ich habe noch nie eine vergleichbare Session führen können.

    Man sollte schon wissen was man will! Mit einer richtigen Domina kann es sowieso keiner aufnehmen! Das zu diesem Thema!!!

    Ich grüße sie Domina Mercedes
    Sklave Roger mit Fußkuß

  3. Hallo an alle!
    Ich finde es gut das hier so eine Diskussion ensteht. Natürlich ist man glücklich, wenn die Domina ihr Handwerk versteht, doch leider ist es sehr schwierig eine richtige Domina zu finden. Es fällt einem natürlich auf, wenn mann sich die Seite genauer betrachtet, was dahinter stecken könnte. Ich bin zufrieden und Happy das ich Domina Mercedes ihr Sklave bin. Ich verehre meine Domina! Was ich noch total bescheuert finde ist, dass es Leute gibt die alles wieder Kaputt machen. jeder der einen Fetisch hat oder selbst ein Sklave ist, so wie ich, wir haben es schwer eine richtige Domina zu finden!
    Mit Aufrichtigen Gruß

    Sklave Reinhold

  4. Guten Abend Göttin,

    man muss schon genauer hinschauen wo man Anruft.
    Es ist wirklich eine schande, wenn man etwas besonderes
    sucht, dass man so auf Deutsch gesagt verarscht wird!
    Es macht es die Sache nicht einfach, wenn man eine richtige
    Herrin sucht! Ich kann von sagen, dass ich wirklich lange ge-
    sucht habe nach einer Herrin. In Domina Mercedes habe ich
    einen verständnisvollen Menschen gefunden, sie gibt mir Kraft
    zum weiter machen. Sie ist ein Mensch mit Herz, wo der Zufall uns
    zusammen gebracht hat. So einer wunderbare Frau begegnet man
    nur einmal! Ich genieße mit ihr erstklassige Gespräche und möchte
    hiermit eine Empfehlung für Domina Mercedes aussprechen!!!
    Man merkt gleich mit wem man es hier zu tun hat. Ich mit meinen
    80 Jahren werde das wohl wissen.

    Ich danke Ihnen für ihr Vertrauen
    und liebe Grüße nach Berlin von
    Gerhard aus Ostfriesland

  5. Guten Tag verehrte Herrin, ich danke ihnen erst einmal für ihre einfühlsame Session, die ich bei ihnen erleben konnte. Ihr Reich für uns Sklaven ist, ein Hafen wo wir vor Anker gehen können. Sie besitzen eine wunderbare Naturbegabung mit dem Hang sich ihnen total zu unterwerfen. Ich bin sehr Begeistert über ihren Führungsstiel, auch wenn uns 100 km von einander trennen. Dankeschön!
    Anfänger Sklave
    Norbert

Schreibe einen Kommentar

*

Zur Werkzeugleiste springen